Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

News

Praxisnahe Lehre: Gira gründet neues Ausbildungszentrum für technische Berufe

Mit der Gründung eines eigenen Ausbildungszentrums für technische Berufe will Gira seine Auszubildenden noch besser auf die hohen Qualifikationsanforderungen des Unternehmens vorbereiten. Gleichzeitig will Gira die Region als Ausbildungsstandort insgesamt stärken.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen legt Gira großen Wert darauf, die Fachkräfte von morgen intensiv zu fördern und auf die spezifischen Herausforderungen des Berufsalltags fundiert vorzubereiten. Nun geht das Unternehmen einen entscheidenden Schritt weiter in diese Richtung, indem es ab sofort seine technischen Auszubildenden in einem eigenen Ausbildungszentrum direkt in Radevormwald ausbildet.

Insgesamt bildet Gira 26 technische Auszubildende in drei verschiedenen Berufen aus. Bisher hat das Unternehmen die Grundausbildung im überbetrieblichen Berufsbildungszentrum in Remscheid durchführen lassen. Das neu gegründete Gira Ausbildungszentrum ermöglicht nun eine besonders qualifizierte und praxisnahe Lehre unter Berücksichtigung aktueller, modernster Produktionstechnologien. Gleichzeitig ist die Fachausbildung von Anfang an auf die spezifischen Anforderungen von Gira ausgerichtet.

So bekommen angehende Fachkräfte bei Gira nicht nur eine allgemein gültige Grundausbildung, sondern werden bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr besonders qualifiziert. Neben den Kernausbildungen im Werkzeugbau und im Kunststoff-Technikum steht den Auszubildenden speziell für die Ausbildung zum Mechatroniker ein Schulungs- und Trainingsbereich für Elektrotechnik, Elektropneumatik, Pneumatik und Hydraulik zur Verfügung. Ab dem zweiten Lehrjahr werden die technischen Auszubildenden dann entlang der Prozesskette produktionsnah ausgebildet.

Als international erfolgreiches Traditionsunternehmen, das tief in der Region verwurzelt ist, beabsichtigt Gira, das Ausbildungszentrum in Zukunft auch für Werksunterrichte der mit Gira kooperierenden allgemeinbildenden Schulen anzubieten.

Gira Kunststoffechnik

TOP